Die Kaderplanung des FC Bayern für die kommende Saison

Nachdem Borussia Dortmund zwei Mal nacheinander dem FC Bayern die Meisterschaft vor der Nase weggeschnappt hat, mehren sich beim Rekordmeister die Stimmen, die eine Veränderung des Kaders befürworten. Bislang steht jedoch weder ein Abgang noch ein Neuzugang fest. Bei Ivica Olić deutet vieles darauf hin, dass der Kroate in der nächsten Saison beim VfL Wolfsburg spielen wird. Das letzte Wort über einen Transfer ist aber noch nicht gesprochen, denn Jupp Heynckes würde den kampfstarken Olić gerne als Backup für Mario Gomez behalten. Wenn Olić geht, muss in jedem Fall ein neuer Stürmer eingekauft werden.

Wo hat der FC Bayern Defizite?
Für einen Spitzenclub ist der FC Bayern im Sturm relativ schlecht besetzt. Das ist in dieser Saison nicht aufgefallen, weil Gomez ohne größere Verletzung durchspielen konnte. Hätte sich Gomez aber verletzt, als Olić noch nicht fit war, hätte Jupp Heynckes ein großes Problem gehabt. Die größte Baustelle im Kader des FC Bayern ist aber die Verteidigung. Badstuber und Lahm sind unumstritten. Wenn Heynckes mittelfristig David Alaba als linken Außenverteidiger einsetzen sollte, ist diese lange bestehende Schwachstelle ebenfalls gut besetzt. Dann bliebe aber immer noch Jérôme Boateng, der zwar sehr talentiert ist, aber immer wieder große Fehler macht.

Mögliche Neuzugänge beim FC Bayern

Dante von Borussia Mönchengladbach soll Druck auf die etablierten Innenverteidiger machen. Im Sturm wird über Claudio Pizarro von Werder Bremen spekuliert. Während bei Dante vieles auf einen Transfer zu den Bayern hindeutet, ist noch völlig unklar, ob Pizarro Lust hat, beim FC Bayern zum Ergänzungsspieler zu werden. Die Bayern wären jedenfalls gut beraten, in der nächsten Saison mindesten zwei bis drei hochkarätige Neuzugänge einzukaufen, um den Konkurrenzkampf im Kader hochzuhalten. Ob der Schweizer Nationalspieler Xherdan Shakiri, der vom FC Basel kommt, diese Rolle erfüllen kann, darf zumindest bezweifelt werden.

 

This entry was posted in Bundesliga and tagged , , . Bookmark the permalink.