FC Bayern: Ribery möchte für „immer“ bleiben

Franck Ribery ist in München angekommen: Er ist nicht nur der wohl aktuell beste Spieler der Bundesliga, sondern auch der absolute Publikumsliebling. Nach der letzten Saison, in der er zusammen mit seinen Teamkollegen das Triple gewinnen konnte, ist er sogar unter den letzten Drei zur Wahl zum Fußabller Europas. Dementsprechend glücklich ist der Franzose aktuell.

„Ich bin jetzt sechs Jahre bei Bayern, es macht richtig Spaß, es ist fantastisch hier. Es gibt für einen Spieler nichts Besseres. Ich habe alles hier und bin sehr glücklich, weil ich mit Bayern alles gewonnen habe. […] München ist eine schöne Stadt, die Mentalität der Leute ist gut, sie haben Respekt. Auch die Sicherheit für meine Familie ist gut und für meine Kinder ist in der Schule alles sehr gut organisiert – sie sprechen besser Deutsch als ich. Und alle Leute, die für Bayern arbeiten, sind so nett, das ist Wahnsinn. Ich bin total glücklich und richtig frei. Wenn ich darüber rede, bekomme ich, wie heißt das auf deutsch, Gänsehaut?”, sagt Bayerns Nummer 7 im Interview mit „Sport 1“. Für die Zeit nach seinem Vertragsende 2017 hat er schon Pläne: „Mein Herz ist bei Bayern München. Für mich ist das der beste Klub in der Welt, eine unglaubliche Organisation! Ich könnte hier mein ganzes Leben bleiben, warum nicht? Ich bin ein Münchner, ein Bayer – das sage ich aber von Herzen, nicht aus Spaß.“

Ribery hat gute Chancen, in der kommenden Woche zu Europas Fußballer des Jahres gewählt zu werden: „Ich glaube, dass ich eine große Chance habe, zu gewinnen. Es gibt für einen Spieler wohl keinen größeren Titel.“

This entry was posted in Bundesliga. Bookmark the permalink.