Wettanbieter erwarten deutsches Torfestival im Rückspiel gegen Kasachstan

Nach dem klaren Sieg der deutschen Mannschaft in Kasachstan diskutiert man für das Rückspiel nur noch über die Höhe des Sieges des Teams von Joachim Löw. Kaum jemand erwartet dabei einen Treffer der kasachischen Mannschaft, weshalb solche Quoten bei den Ergebniswetten auch entsprechend höher ausfallen. Denn während ein 2:0 oder ein 3:0 zu moderaten Gewinnen führt, erhält man ein Vielfaches zurück, wenn Kasachstan der vielzitierte Ehrentreffer gelingt.

Deutsche Fußballfans

Wie viele Tore können die deutschen Fans im Heimspiel gegen Kasachstan bejubeln? Bildquelle: Fotolia

Aber wer in diesem Team der Namenlosen soll ein solches Tor erzielen? Und wer ist überhaupt dazu in der Lage, das Bollwerk der deutschen Verteidigung um Philipp Lahm und Per Mertesacker zu überwinden. Ganz zu schweigen davon, dass im System von Joachim Löw alle 11 Spieler nach hinten arbeiten müssen, um den Spielaufbau des Gegners gezielt zu unterbinden. Auf der anderen Seite kann man sich auch fragen, wer nach dem Ausfall von Miroslav Klose und der möglichen Nichtberücksichtigung von Mario Gomez die Tore erzielen soll.

Wird Löw wieder das spanische System aufgreifen und ohne echten Stürmer spielen? Werden Götze, Reus oder Müller Tore erzielen und dabei von den spielstarken Özil und Gündogan unterstützt werden? Denn es geht nicht alleine darum, den Ehrentreffer der Kasachen zu verhindern, sondern auch um das Erzielen deutscher Tore. Und so manches Mal hat sich der haushohe Favorit gegen den krassen Außenseiter blamiert.

Bei allen Wettanbietern ist der deutsche Sieg gegen Kasachstan längst beschlossene Sache. Hier lässt sich kein Blumentopf gewinnen, wenn man auf das deutsche Team wettet. Die geringste Wettquote bei den Ergebniswetten hingegen erzielt ein 4:0 Sieg der deutschen Mannschaft. Aber bereits ein einziger Gegentreffer der Kasachen würde nicht nur die Träume einiger Wetter wie Seifenblasen zerplatzen, sondern den Gewinn mutiger Wettbegeisterter nach oben schnellen lassen. Denn dieses eine Gegentor bringt bis zu zehn Mal mehr als ein Sieg ohne Gegentreffer.

Und schon die kleinste Unachtsamkeit kann zu einem solchen Treffer führen. Außerdem wird man sich fragen müssen, wie motiviert das deutsche Team ist, wenn es bereits führt. Werden die Kräfte dann ebenso geschont wie die Aufmerksamkeit? Kann es dann im Anschluss zu leichten Fehlern kommen, die zu einem Gegentor führen? Und ist Manuel Neuer, der in der Bundesliga nur selten gefährliche Schüsse zu halten hatte, so wach, dass er Situationen schnell erkennen und darauf reagieren kann?

Der deutsche Sieg gegen Kasachstan kann zu hohen Gewinnen führen, wenn man ein unerwartetes Ergebnis tippt. Oder aber man fährt ein sicheres Geldbündel ein, wenn man ein deutliches 3:0 oder 4:0 tippt. Doch dabei sollten Tipper daran denken, dass alle Spiele immer mindestens 90 Minuten dauern und sie erst dann beendet sind, wenn der Schiedsrichter abpfeift.

This entry was posted in WM 2014. Bookmark the permalink.