Laut Ubisoft kommt Beyond Good and Evil 2 auch nach 17 Jahren noch – #eSports #WOW


Im Juni, am Vorabend der Veröffentlichung von Jenseits von und Böse – 20. Jubiläumsausgabemachte Publisher eine überraschende Ankündigung: Die Fortsetzung dieses Spiels, Jenseits von Gut und Böse 2, befinde sich noch in der Entwicklung, teilte das Unternehmen mit. Es war das erste offizielle Update zur Fortsetzung, an der seit unglaublichen 17 , also seit 2021, gearbeitet wird.

Um zu zeigen, dass es ernst damit war, endlich zu liefern Jenseits von Gut und Böse 2 Irgendwann hat Ubisoft in seinem Remaster des Originals sogar einen neuen Teaser für die Fortsetzung veröffentlicht Jenseits von Gut und Böse. Eine neue Schatzsuche in der Jubiläumsausgabe „verrät mehr über die erzählerische Verbindung zu Jenseits von Gut und Böse 2was Ubisofts anhaltendes Engagement für das Franchise zeigt“, sagte das Unternehmen.

Dieser erzählerische Zusammenhang wurde von den Spielern schnell entdeckt. Es zeigt eine holografische Nachricht an die Protagonistin Jade von Dakini, Jades Mutterfigur und Kapitän des Weltraumpiratenschiffs Gada. Zusätzlich zu der herzlichen Aufnahme präsentiert Dakini Jade eine Reihe von Artefakten, die mit den Charakteren verknüpft sind, die darin auftreten werden Jenseits von Gut und Böse 2 – ein Prequel zum Originalspiel.

Zu den Sammlerstücken gehören ein Kompass von Dakini, ein Messer vom Schimpansenpiraten Knox, eine Schachfigur vom Gada-Ingenieur Callum, eine Schutzbrille vom Piloten Yaashan und ein Traumfänger von Chefarzt Uma. Diese Charaktere – alle waren in zu sehen Jenseits von Gut und Böse 2Der Kinotrailer von 2018 erhält zusätzliche Farbe in einer Reihe von Multimedia-Discs, die Jade in der Veröffentlichung zum 20-jährigen Jubiläum sammeln kann.

Dieser neue Inhalt scheint zu bestätigen, dass Ubisoft plant, bei der zuvor veröffentlichten Besetzung und dem Setting von zu bleiben Jenseits von Gut und Böse 2, das im Laufe seiner absurd langen Entwicklungszeit eine Reihe von Höhen und Tiefen erlebt hat. Ob die Version von Jenseits von Gut und Böse 2 Was am Ende herauskommt, wird das riesige Open-World-, Einzelspieler- und kooperative gemeinsame Universum sein, das zuvor versprochen wurde – oder etwas Bescheideneres – bleibt abzuwarten.

Aber zur Erinnerung, wie wir hierher gekommen sind und worüber Ubisoft gesagt hat Jenseits von Gut und Böse 2 Lesen Sie weiter, um einen kurzen Überblick über die Entwicklung des Spiels in den letzten anderthalb Jahrzehnten zu erhalten.


Jenseits von Gut und Böse 2 wurde bereits 2007 zum ersten Mal angekündigt, als der damalige Game Director Michel Ancel auf den Seiten von Nintendo Power eine Fortsetzung ankündigte. „Ich arbeite derzeit an einem Spiel, das mir sehr viel bedeutet“, sagte Ancel, „bei dem die Immersion und das Gefühl einer unglaublichen Reise die Grundlage bilden.“

Ein Jahr später kündigte Ancel selbst das Projekt direkt an und sagte gegenüber der französischen Veröffentlichung JeuxVideo: „Ich habe daran gearbeitet Jenseits von Gut und Böse 2. Wir sind seit einem Jahr in der Vorproduktion. […] Aber im Moment befindet es sich im Entwurfsstadium. Ubisoft hat seine Zustimmung noch nicht gegeben.“

Ubisoft hat den ersten offiziellen Ausblick veröffentlicht Jenseits von Gut und Böse 2 Bei seinem Ubidays-Event 2008 kündigte er die Rückkehr der Charaktere Jade und Pey'j an, nannte das Spiel aber nicht direkt als Fortsetzung Jenseits von Gut und Böse. Der Trailer wurde von Ubisoft als repräsentativ für die grafische Wiedergabetreue der damaligen Konsolengeneration 3 und 360 beschrieben.

Ein Jahr der offiziellen Veröffentlichung der Fortsetzung wurde von verschiedenen Medien ein angeblich durchgesickerter Gameplay-Trailer online veröffentlicht. Ubisoft bestritt, das Filmmaterial absichtlich durchgesickert zu haben, das eine Figur – scheinbar Jade – zeigte, wie sie durch die Straßen der Stadt rannte und ihren Verfolgern entkam, indem sie einen Lieferhubschrauber entführte. Ancel bestätigte die Authentizität des durchgesickerten Gameplays in einem Interview mit Geoff Keighley, in dem es offenbar zu einem anhaltenden Hin und Her zwischen dem Game Director und seinem Herausgeber über die Art der Werbung kam Jenseits von Gut und Böse 2.

Für das nächste Jahrzehnt ist das Schicksal von Jenseits von Gut und Böse 2 war unklar. Yves Guillemot, CEO von Ubisoft, und Ancel sagten in mehreren Interviews, dass sich das Spiel noch in der Entwicklung befinde, aber dass andere Projekte (Rayman-Legenden, Wild) hatte seinen Fortschritt verlangsamt oder unterbrochen. Ubisoft-Präsident Laurent Detoc schien dem gegenüber skeptischer zu sein BG&E 2's Schicksal sagte Industry Gamers im Jahr 2009: „Ob es herauskommt oder nicht, bleibt abzuwarten.“

Jenseits von Gut und Böse 2 tauchte 2016 wieder auf, als Ancel Konzeptzeichnungen für das Spiel auf Instagram veröffentlichte, in denen er auf das Prequel-Setting hinwies und sagte, dass sich das Spiel noch in der „Vorproduktion“ befinde. Ubisoft gab dies später in einem Facebook-Beitrag bekannt BG&E 2 war „in Entwicklung“.

Auf der E3 2017 hat Ubisoft es erneut enthüllt Jenseits von Gut und Böse 2 mit einem neuen Kinotrailer, der einen Großteil der Weltraumpiraten-Besetzung des Spiels vorstellt. Ancel und Ubisoft bestätigten, dass es sich bei dem Spiel um ein Prequel handelte und dass die Spieler in die Rolle eines Charakters ihrer eigenen Schöpfung schlüpfen würden. Sie würden nicht noch einmal als Jade spielen. Ancel bestätigte außerdem, dass frühere Iterationen des Spiels, die fast ein Jahrzehnt zuvor gezeigt wurden, aus einer narrativen Fortsetzung stammten und dass sich das Spiel im letzten Jahrzehnt erheblich verändert hatte.

Ancel zeigte eine 14-minütige Gameplay-Demo von BG&E 2 in diesem Jahr, das er als „eine Mischung aus einer technologischen Demonstration der Engine, die wir Voyager nennen, und dem eigentlichen Spiel mit einigen Gameplay-Elementen“ beschrieb.

Bei der Vorführung des Spiels im Jahr 2017 wurde auch das Space Monkey-Programm von Ubisoft vorgestellt, eine Initiative, die den Fans von Beyond & eine Möglichkeit bieten sollte, „Kunst und Musik zu schaffen, die direkt in das Spiel integriert werden“.

„Die BGE-Community hat bereits unglaubliche Fankunst, Fanfiction, Cosplay, Musik usw. geschaffen. [and] „Im Laufe der Jahre haben wir viele Videos hinzugefügt, also haben wir darüber nachgedacht, wie wir alle Community-Mitglieder stärker einbeziehen können“, heißt es in der Beschreibung des Programms von Ubisoft. „Durch unsere Partnerschaft mit HitRecord kann die Community noch direkter an der Entwicklung unseres Spiels beteiligt werden.“

HitRecord ist das Unternehmen und die Website des Schauspielers Joseph Gordon-Levitt, die Gordon-Levitt als „Hub der Zusammenarbeit für eine Community voller Menschen dient, die es lieben, gemeinsam alle Arten von Kunst zu machen“. Das Space Monkey-Programm und die Beteiligung von HitRecord stießen sofort auf Gegenreaktionen, da sich herausstellte, dass Ubisoft seine Fans aufforderte, unbezahlte Arbeit und technische Arbeit zur Erstellung von beizutragen Jenseits von Gut und Böse 2wobei die einzige Gegenleistung das Versprechen von „besonderen Veranstaltungen und Demos“ ist [to] Gehören Sie zu den Ersten, die das Spiel spielen.“

Im Jahr 2018 veröffentlichte Ubisoft einen zweiten Kinotrailer, der sich mit der Gada-Weltraumpiratencrew befasste und die Rückkehr einer jüngeren Jade ankündigte.

Danach wurde es wieder still um Ubisoft und Ancel bezüglich der Entwicklung des Spiels. Im September 2020 gab Ancel auf Instagram bekannt, dass er Ubisoft vollständig verlassen habe, aber dass „[for] viele Monate jetzt die [Beyond Good and Evil 2 and Wild] Die Teams sind autonom und die Projekte laufen super.“ Im darauffolgenden Monat sagte Ancel, er habe seit fast zwei Jahren nicht mehr direkt mit dem Team von Ubisoft Montpellier zusammengearbeitet und nur in beratender Funktion an dem Spiel gearbeitet. Dieses Update war eine Reaktion auf einen Bericht in der französischen Zeitung Libération, in dem harte Arbeitsbedingungen im Spiel und eine chaotische Leitung von Ancel behauptet wurden.

Im Jahr 2021 bot Ubisoft ein oberflächliches Update zur Fortsetzung an und sagte dies in einem Finanzbericht Jenseits von Gut und Böse 2 Die Entwicklung sei „gut vorangekommen“. Doch im Jahr 2023 erlitt das Spiel einen schrecklichen Schlag; Ihr Kreativdirektor Emile Morel verstarb plötzlich im Alter von 40 Jahren. Jenseits von Gut und Böse – 20. Jubiläumsausgabe enthält eine kleine Hommage an Morel: einen Blumenstrauß und eine Karte an den erfahrenen Spieledesigner.

Die Freisetzung von Jenseits von Gut und Böse – 20. Jubiläumsausgabe und seine frischen erzählerischen Verbindungen zum (jetzt) ​​Prequel sind das stärkste Engagement, das wir seit Jahren von Ubisoft gesehen haben, dass Fans letztendlich ein neues Spiel in der Franchise bekommen werden. Außerhalb von Jades und Pey'js Cameo-Auftritten in der Zeichentrickserie Kapitän Laserhawkes ist das einzige Lebenszeichen von Ubisoft in Bezug auf den Erhalt BG&E 2 über die Ziellinie. Aber angesichts des unerschütterlichen Engagements des Herausgebers für Spiele wie Für Ehre, Rainbow Six Siegeund das Schmachten Prince of Persia: Sand der Zeit Remake, es gibt Grund zu der Annahme Jenseits von Gut und Böse 2 werde endlich hier sein. Irgendwann mal.



© by Artikelquelle

Dieser Beitrag wurde unter WOW Classics abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert